www.hanspeterhofer.com

Seebodenalp, 1030 m. ü. M.

Am 25. August 2020 gelangten wir schon früh am Morgen auf die Seebodenalp bei Küssnacht am Rigi. Es war wieder ein prachtvoller Tag, genau richtig für eine Wanderung. Da das Hotel und Restaurant Seebodenalp an diesem Tag Wirtesonntag hatte, gingen wir zuerst in Richtung Ruodisegg, wo wir in der gleichnamigen Alpwirtschaft einen feinen Kaffee tranken. Ich weiss nicht, nach wie vielen Jahren ich wieder einmal einen Kaffee Crème im Glas getrunken habe, aber er war sehr gut.

Von der Ruodisegg aus wanderten wir weiter, zunächst ein Stück Richtung Rigi Chänzeli, dann wieder zurück und über Hinterboden hinauf zur Alpwirtschaft Holderen. Dort genossen wir den feinen Zwetschgenkuchen und ein Knutwiler Blüten-Minze, bevor wir gemütlich wieder zur Bergstation Seebodenalp zurück gingen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.